Sie sind hier : Startseite > Allgemeines > 04. Genehmigungsverfahren > Zusätzliche Erlasse
 
Zusätzliche Erlasse
 

Rechtliche Grundlagen:

  • Artikel L512-3 und L512.17 des Umweltschutzgesetzes;
  • Artikel R512-28 bis RR512-32, R512-35, R512-45 bis R512-46

Zum Schutze der Interessen aus Artikel L. 511-1 kann der Präfekt die Durchführung von Bewertungen und die Umsetzung korrektiver Maßnahmen unter folgenden Gegebenheiten verordnen:

  • entweder angesichts Konsequenzen eines Unfalls oder Vorfalls in der Anlage,
  • oder Konsequenzen nach einer Nichterfüllung der Bedingungen, die in Anwendung des vorliegenden Titels auferlegt wurden,
  • oder bei jeder anderen Gefahr oder Belastung, die den vorgenannten Interessen Schaden zufügt oder zuzufügen droht.

Diese Maßnahmen werden per Erlass vorgeschrieben, der außer in Notfällen nach einem Gutachten der zuständigen beratenden Kommission auf Departement-Ebene ergeht.