Sie sind hier : Startseite > Allgemeines > 04. Genehmigungsverfahren > Einhaltung von Fristen
 
Einhaltung von Fristen
 

Das gesamte Abklärungsverfahren dauert zwischen dem Tag der Abgabe eines für vollständig und regelmäßig befundenen Dossiers und dem Tag der Unterzeichnung des präfektoralen Erlasses im Durchschnitt 10 bis 12 Monate. Diese Frist sollte im Planungskalender für die Inbetriebnahme Ihrer Anlagen berücksichtigt werden.

Die Inspektion für überwachungsbedürftige Anlagen bemüht sich so gut wie möglich, diese Fristen im Rahmen ihres Modernisierungs- und Intensivierungsprogramms einzuhalten. Dieses sieht bei Genehmigungsanträgen für neue Projekte eine Klärungsquote von 95% innerhalb eines Jahres vor.